Links überspringen

ZAE Bayern

Im Jahr 2017 hat das IT-Team des ZAE Bayern entschieden, dass es an der Zeit war, das vorhandene System zum Schutz seiner PCs und Laptops vor den immer häufigeren und ausgefeilteren Cyber-Angriffen zu modernisieren.

Das Institut benötigte eine Lösung, die mehr als 300 Geräte vor einer großen Bandbreite an Malware und Ransomware schützen konnte. Die Lösung musste außerdem schnell und einfach in Betrieb zu nehmen sein und einen sehr guten, zentralen Überblick über den Gerätestatus in Echtzeit ermöglichen.

Projektbericht downloaden (deutsch)
Download case study (english)